Avv. Melchiorre Scalia

ANWALTSKANZLEI SCALIA

DEUTSCH-ITALIENISCH RECHTSVERHÄLTNISSE

Mole Antonelliana

Italiano German English

Juristische Übersetzungen

Avv. Melchiorre Scalia – der als Übersetzer für die deutsche Sprache in dem Register der Gerichtssachverständigen des Landesgerichts Turin eingetragen ist– bietet Privaten und Unternehmen einen Dienst für qualitativ hoch wertige Übersetzungen juristischer Texte (notarielle Urkunden, Verträge, Satzungen, Sitzungsprotokolle, Testamente, Gerichtsurteile, standesamtliche Bescheinigungen, Einsichtnahmen, Abschlusszeugnisse, Webseiten usw.) in den folgenenden sprachlichen Kombinationen:

ITALIENISCH/DEUTSCH/ITALIENISCH

ITALIENISCH/ENGLISCH/ITALIENISCH

Mit der Möglichkeit von Beeidigung und Legalisierung.

Die Tarifen sind die folgenden:

  • Deutsch/Italienisch: € 30,00 für Seite
  • Italienisch/ Deutsch: € 35,00 für Seite
  • English/Italienisch: € 25,00 für Seite
  • Italienisch/Englisch: € 30,00 für Seite
     

Wenn man berücksichtigt, daß eine Seite 25 Zeilen (d.h.: 1500 Tippen, Räume inkl.) entspricht, ist es möglich, ungefähr den Preis der Übersetzung zu bestimmen, indem man die Zahl der Tippe des Dokuments durch 1500 teilt. Da der Preis einer Übersetzung dennoch nicht nur von der Zahl der Seiten und der sprachlichen Kombinationen abhängt, wird es empfohlen, im Voraus einen Kostenvoranschlag zu fragen. Das auch in Betracht davon, daß die Gesamtausgabe günstiger als diejenige sein könnte, welche sich aus einer bloßen Anwendung der oben angezeigten Tarifen ergeben würde. Der Preis der Übersetzungen könnte sich nämlich reduzieren, wenn die Zahl der Seiten steigt und die Frist für die Abgabe ziemlich bequem bleibt.

Für eine absolut unverbindliche Kostenvoranschlagsanfrage reicht es, die Anwaltskanzlei Scalia bei einem der auf der Seite Kontakte angegebenen Nummern oder Adressen (Telefon, Fax, E-Mail, Skype, Social Network) zu kontaktieren, ohne zu vergessen, genau zu bestimmen:

  • Die sprachliche Kombination
  • Ob die Übersetzung beeidigt und legalisiert ist (siehe weiter)
  • Das Bestimmungsland
  • Daten, E-Mail – Adresse und Telefon des Klienten
  • Und die Datei des zu übersetzenden Textes beizufügen

Honorare für:

  • Beeidigungen: € 200,00 + Gebühre
  • Legalisierungen: € 200,00 + Gebühre
     

ANERKENNUNG AUSLÄNDISCHER ABSCHLUSSE IN ITALIEN

Die Kanzlei Scalia bietet auch einen Dienst für die Anerkennung ausländischer Schulzeugnisse, Studienabschlüsse, Doktorwürden und Berufszulassungen (EU und Nicht – EU Länder) in Italien, indem er im Auftrag des Mandanten bei den zuständigen Büros alle dafür notwendigen Tätigkeiten.

Honorare für die Anerkennung von:

  • Schulabschlüssen: € 500,00 + Gebühre
  • Berufszulassungen: € 1.000,00 + Gebühre
  • Studienabschlüssen und akademische Titel: € 1.500,00 + Gebühre
NEWS
  • Il ''fatto diverso'' secondo l'interpretazione dell'articolo 423, comma 1, c.p.p.

    La abnormità per carenza di potere in astratto ricorre quando il giudice esercita un potere non attribuitogli dall'ordinamento...

  • Pratica legale: quando l’Ordine può negare il certificato di compiuta pratica?

    L’esito positivo del periodo di formazione teorico-pratica presso gli uffici giudiziari del praticante legale viene valutato ai fini del compimento della...

  • Regolamento Dora: obbligo di Cybersecurity per il mondo fintech

    Lo scorso 10 novembre è stato approvato il regolamento DORA (Digital Operational Resilience Act). Lo scopo della nuova regolamentazione è quello di incrementare le misure di sicurezza a favore della resilienza e della sicurezza informatica del settore finanziario. DORA prevede l’attuazione di una serie di misure di sicurezza obbligatorie, volte a garantire l’integrità delle informazioni e la cybersicurezza dei servizi. La sua operatività impatterà in maniera significativa sull’attività dei destinatari, che saranno tenuti, altresì, a rendicontare il costante aggiornamento delle misure attuate.